" Für ein besseres Haag "
" Für ein besseres Haag "

Herzlich willkommen und Grüß Gott !

Datei:Csu-logo.svg

Wir freuen uns daß Sie unsere Homepage des CSU-Ortsverbandes Haag besuchen. Mit diesen Seiten möchten wir unser Team vorstellen und unsere politische Arbeit näher bringen.

Aktuelle Nachrichten

04.08.2017 -  2. Offener Stammtisch der CSU Haag - aktuelle Haager Planungen

Am Freitag, 04.08.2017 fand im Hofgarten der 2. offene Stammtisch der CSU Haag statt. Engagiert wurden aktuelle Planungen der Haager Gemeinde diskutiert.


 

Bild: Fotomontage des geplanten Schlossturm-Innenhofes aufgrund der vorliegenden Planungen

 

1. Neugestaltung des Schlosshofes
Auf Skepsis stieß die jüngst vom Gemeinderat mehrheitlich beschlossene Neugestaltung des Schlosshofes. Diese sieht insbesondere vor, im Schlosshof über die ganze Breite 3 Abtreppungen - ob aus Beton oder Naturstein ist noch offen - zu bauen, um so das zur Bühne abfallende Gelände zu regulieren. Kritisiert wurde zum einen, dass die Abtreppungen so gekrümmt sind, dass sie von der Bühne abfallen, also genau anders als bei einen Amphitheater. Zum anderen wurden die Eingriffen insgesamt als zu massiv und die Kosten von rund 500.000 € als sehr hoch bewertet. Mit unserem Antrag der CSU Fraktion für eine schonendere Gestaltung mit weniger Einbauten und mit mehr natürlichen Böschungen, hatten hatten wir uns aber im Gemeinderat nicht durchsetzen können. Immerhin waren wir aber mit unserem Antrag erfolgreich, Toiletten im Grafenstock einzubauen. Dies wird jetzt mitgeplant.

Auf Grundlage der uns bekannten Daten entstand diese Darstellung, die unsere Forderung nach einem geringeren Eingriff verdeutlicht. Wir werden die Darstellung der Gemeindeverwaltung vorlegen und bitten zu prüfen, ob die Darstellung so richtig ist.

2. Sanierung oder Neubau der Schwimmhalle und der Turnhalle?

 

(Bild: Entwurfsplanung - so könnte das Gebiet aussehen )
 

Das Ingenieurbüro Furch hat uns sein Konzept für den Neubau der sanierungsbedürftigen Schwimm- und Turnhalle vorgestellt. Dieses sieht vor, in Kombination mit Wohnbebauung eine neue Schwimmhalle (mit Schlossturmblick!) und daneben eine neue Turnhalle östlich der Hauptschule zu bauen - ideal gelegen zwischen Volks- und Realschule.

Wichtige Vorteile gegenüber einer Sanierung der Turn- und Schwimmhalle wären auch, dass ein Neubau - bei aktuell etwa gleich geschätzten Kosten - eine deutlich höhere Kostensicherheit hat und man moderne Sportstätten errichten kann, statt bei einer Sanierung lediglich den alten Stand zu erhalten. Übereinstimmende Meinung der Teilnehmer: ein überaus durchdachtes und zukunftsorientiertes Konzept, das noch dazu wirtschaftlich sinnvoller ist als eine Sanierung. Als CSU Haag werden wir uns intensiv dafür einsetzen!

3. Friedhofskapelle
Eindringlich angemahnt wurde eine Sanierung der Friedhofskapelle, die als Grottenkapelle weitum eine Besonderheit darstellt. Neben der Reparatur und dem Streichen der Fassade wurde auch eine Trockenlegung der Kapelle gefordert, um sie dauerhaft erhalten zu können. Die CSU wird dieses wichtige Anliegen der Bürger aufnehmen und einen Antrag auf Sanierung und Bereitstellung der nötigen Gelder im Gemeinderat stellen.

27.07.2017 EINLADUNG

"2. offener Stammtisch" im Hofgarten

 

Wir möchten alle Mitglieder, Freunde und Haager Bürger(innen) zu unserem „ 2. offenen Stammtisch “

 

am 04.08.2017 (Freitag)

um 19.30 Uhr

im „Wirtshaus zum Hofgarten“, Hofgartenstr. 2, 83527 Haag

 

recht herzlich einladen.

Bei einem gemütlichen Beisammensein diskutieren wir und unsere Gemeinderäte aus der CSU-Fraktion mit Ihnen über aktuelle Themen rund um Haag.

Machen Sie mit  - wir freuen uns auf Ihr Kommen

 

( Wir veranstalten diesen "Offenen Stammtisch" vierteljährlich für alle interessierten Haager Bürgerinnen und Bürger um mit Ihnen die aktuellen Themen aus den Gemeideratssitzungen und der Gemeindeentwicklung zu diskutieren - "Für ein besseres Haag"  - reden Sie mit !)

10.07.2017  Artikel zur Gestaltung des Schlossturmhofes im OVB

 

Beton oder nicht ?

Sollen in den historischen Schlosshof Betonblöcke und Betonmauern oder nicht? Diese Frage bewegt nicht nur die Gemeinderäte sondern auch die Bevölkerung. Eine Abordnung aus CSU, Freien Wählern und Geschichtsverein traf sich.......

mehr unter : https://www.ovb-online.de/rosenheim/wasserburg/beton-oder-nicht-8471150.html

06.07.2017  Umgestaltung Schlosshof - CSU -Pressetermin mit FWG und Geschichtsverein Haag

Da am kommenden Dienstag im Gemeinderat über die Planung für die Umgestaltung des Schlosshofes beschossen werden soll, haben wir, zusammen mit Vertretern des Geschichtsvereins und der FWG, bei einem Ortstermin den Schlossshof besichtigt. Wir setzen uns für eine schonende Umgestaltung mit möglichst geringen Eingriffen in die vorhandene Substanz ein. Statt des bisher geplanten Betons fordern wir, dass Naturstein zum Einsatz kommt und der Umfang der Einbauten auf das notwendige Minimum reduziert wird. Für sinnvoll würden wir auch halten, die geplante zur Bühne abfallende Geländeabtreppung wie bei einem Amphitheater anzuordnen - und nicht wie bisher vorgesehen von der Bühne abrückend. Auch seitens der Bürgerschaft wurden diese berechtigten Anregungen an uns herangezogen, die wir gerne aufnehmen.
Wir hoffen, dass im Gemeinderat am Dienstag eine optimale Planung beschlossen und die Umgestaltung rasch angegangen wird.
 

Hier finden Sie uns

CSU Ortsverband Haag i.OB.
An der Wieskapelle 4
83527 Haag i.OB

Kontakt

E-Mail:

ortsvorsitzender@csu-haag.de

oder nutzen Sie unser  Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© CSU Ortsverband Haag i.Obb