Über csu-haag-wpadm

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat csu-haag-wpadm, 100 Blog Beiträge geschrieben.

Start des neues Baugebiets Haag-Nordost

Der Haager Bauauschuss hat die planerischen Grundzüge für das neue Baugebiet nördlich der Mühldorfer Straße festgezurrt. Anders als beim zumindest vorerst gescheiterten Baugebiet südlich der Lerchenbergerstraße gibt das Gremium hier jetzt von vornherein die Planungsgrundlagen vor und wird selbst einen Planer beauftragen anstatt auf den Entwurf eines Investors zu setzen. Eine wesentliche Festlegung des Ausschusses

Start des neues Baugebiets Haag-Nordost2022-05-01T11:52:38+02:00

Neue Besetzung in der CSU-Fraktion

In der jüngsten Gemeinderatssitzung vom 08.03.2022 durfte die CSU das neue Gemeinderatsmitglied Michael Haas willkommen heißen. Florian Ferschmann hatte sein Mandat aus beruflichen Gründen niedergelegt. In diesem war er seit 01.05.2020 tätig und gehörte nicht nur dem Gemeinderat an, sondern war auch im Kultur- und Verwaltungsausschuss tätig. Zudem hatte er das Amt des Jugendreferenten inne.

Neue Besetzung in der CSU-Fraktion2022-03-09T17:01:47+01:00

Rätseln wurde mit Pizza belohnt

Von Pasta bis Pizza, von Wasser bis Wein. Familie Quadt aus Winden hatte Glück und wurde aus dem Lostopf der zahlreichen Einsendungen zum Rätsel der Rückblickszeitung des CSU-Ortsverbands ausgelost. Das Rätseln hat überwiegend Mama Tanja übernommen. Das korrekte Lösungswort „Gesundheit“ hat ihr dann die Chance auf den Essensgutschein des Restaurant „Il Caminetto“ gebracht. Für Sohn

Rätseln wurde mit Pizza belohnt2022-03-07T11:49:53+01:00

Der Haager „Tag der Vereine“ Weitere Teilnehmer gesucht

Der Markt Haag i. OB plant erstmals einen "Tag der Vereine". Dieser soll am 29. Mai stattfinden, Ersatztermin bei Regen ist der 26. Juni. Bei einer gemeinsamen Besprechung mit Bürgermeisterin Elisabeth Schätz, Sportreferent Thomas Eberharter und etlichen Vereinsvertretern wurde die Wichtigkeit der Veranstaltung klar. „Die Vereine aus dem Gemeindegebiet Haag können sich hier präsentieren und

Der Haager „Tag der Vereine“ Weitere Teilnehmer gesucht2022-04-07T09:43:11+02:00

Endlich Ende der Schlaglochpiste?

In der letzten Bauausschusssitzung am 25.01.2022 im Bürgersaal wurde endlich die Planung für die Sanierung des westlichen Bereiches der Westendstraße vom Planer vorgestellt. Die CSU-Fraktion hatte bereits im Jahr 2014 die Maßnahme beantragt. Für die Westendstraße sind 2 Bauabschnitte vorgesehen. Zunächst soll heuer der erste Bauabschnitt zwischen Schäfflerstraße (Volksfestwiese) und der Rainbachstraße umgesetzt werden. Später

Endlich Ende der Schlaglochpiste?2022-01-27T13:03:54+01:00

Investitionen im Programm!

Mit dem Investitionsprogramm für die Marktgemeinde Haag für die Jahre 2022 bis 2025 verbindet der interessierte Besucher der Gemeinderatssitzung die Erwartung an spannende neue Entwicklungen auf dem Gemeindegebiet. Er verspricht sich von einem Investitionsprogramm eher erkennbaren Gestaltungswillen denn eine bescheidene, in Zahlen ausgedrückte Fortschreibung von laufenden Maßnahmen.  Dabei wird dem Zuhörer suggeriert, dass mit diesem

Investitionen im Programm!2022-01-20T16:07:38+01:00

Große Resonanz nach Start der Landkinder Winden

Viele neue Anmeldungen bestätigen kindgerechtes Konzept Spielen, singen, lernen und einfach „Kind sein“: Gemeinderat und Sportreferent Thomas Eberharter, selbst auch in Winden zuhause, hat Anfang Dezember die Landkinder in Winden besucht. Seit September 2021 bereichert die Großtagespflege die Gemeinde mit einem Betreuungsangebot. Er verschaffte sich einen Überblick und war neugierig darauf, wie sich Christine Langenfeld

Große Resonanz nach Start der Landkinder Winden2021-12-09T13:38:59+01:00

Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum – Pflanzaktion betonte nachhaltiges Tun

200 kleine neue Tannenbäumchen stehen seit Samstagvormittag in einem Wald im Gemeindegebiet Haag. Die Aktiven der Haager CSU haben sich mit Schaufel und Spaten eingedeckt und dem Forstwirt und Gemeinderat Thomas Eberharter dabei geholfen, frisch aufzuforsten. Wichtig dabei sei, dass der Altbestand bestehen bleibe, erklärte Eberharter den Anwesenden. „Wir haben im Vorbau gepflanzt, das bedeutet,

Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum – Pflanzaktion betonte nachhaltiges Tun2021-11-14T18:47:52+01:00
Nach oben