Über csu-haag-wpadm

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat csu-haag-wpadm, 89 Blog Beiträge geschrieben.

Haager Straßen sollen wieder erstrahlen – Chance für Weihnachtsbeleuchtung im Winter 2021?

Es weihnachtet sehr. Oder in Haag etwa nicht? Darüber soll der Marktgemeinderat in seiner Sitzung beraten. Aufleben lassen möchte die CSU-Fraktion ihren schon 2020 gestellten Antrag auf eine Reaktivierung der Weihnachtsbeleuchtung. Die Meinungen gehen auseinander. Haag - Wird es für Haag in diesem Winter eine Weihnachtsbeleuchtung geben oder ist das Zukunftsmusik? Der Marktgemeinderat soll sich

Haager Straßen sollen wieder erstrahlen – Chance für Weihnachtsbeleuchtung im Winter 2021?2021-10-11T18:20:32+02:00

Erschließungsplanung für Baugebiet südlich der Lerchenbergerstraße steht

Der Haager Bau- und Umweltausschuss hat in seiner jüngsten Sitzung die strittige Entwässerung für das neue Baugebiet behandelt und die notwendigen Entwässerungsanlagen beschlossen. Das Schmutzwasser wird an das bestehende Kanalnetz angeschlossen, hierzu wird es in jeder Bauparzelle einen Übergabeschacht geben. Für die dezentralen Hebeanlagen sind die jeweiligen Hauseigentümer zuständig. Das Straßenwasser wird über Sinkkästen gesammelt

Erschließungsplanung für Baugebiet südlich der Lerchenbergerstraße steht2021-09-24T21:31:52+02:00

Geimpft? Na klar!

Es gibt eine ganze Reihe rationaler Gründe, sich impfen zu lassen: Nachweislich erkrankt man seltener, falls doch zumindest mit milderem Verlauf. Darüber hinaus ist man weniger ansteckend für seine Mitmenschen. Ich persönlich hatte aber einen rein emotionalen Grund für meine Entscheidung: Soziale Kontakte mit Familie und Freunden gehören für mich zur Lebensqualität unbedingt dazu. Der

Geimpft? Na klar!2021-09-24T13:19:02+02:00

Haager CSU bereit für noch mehr Digitalisierung

Die Haager CSU hat ihren ersten Digitalbeauftragten. Was dieser jetzt vor hat, erzählt der 39-Jährige nach der Wahl und lässt vermuten, dass es ein sanfter Verlauf in eine noch modernere Vereinswelt wird: Warum braucht es einen Digitalbeauftragten für die CSU in Haag? Florian Albrecht: Ich denke, diese Aufgabe ist interessant, weil über den Digitalbeauftragten verschiedene

Haager CSU bereit für noch mehr Digitalisierung2021-09-23T08:07:37+02:00

Insgesamt 155 Zugehörigkeits-Jahre wurden geehrt 

Eine schöne Aufgabe sei es, langjährige Mitgliederinnen und Mitglieder für Ihre Zugehörigkeit zu ehren, freute sich der im Amt bestätigte Ludwig Schletter nach dem Tagesordnungspunkt der Wahlen. Diesmal wurde für insgesamt 155 Jahre CSU-Zugehörigkeit applaudiert. So gab es beispielsweise für den langjährigen Schatzmeister / Kassier Johann Ketterle eine Urkunde für 40 Jahre Haager CSU und

Insgesamt 155 Zugehörigkeits-Jahre wurden geehrt 2021-09-22T06:55:17+02:00

Ortsverband überrascht mit neuer Position

Haager CSU bringt Digitalbeauftragten in den Vorstand Haag - „Dranbleiben an der modernen Struktur und weiterhin die Öffentlichkeit gut informieren“. Das haben sich die Mitglieder der Haager CSU zum Ziel gesetzt. Bereits jetzt galt ein Schwerpunkt der Bürgerinformation. Ein Ausbau sei zielführend, war man sich einig, und setzt prompt eine neue Funktion in die Vorstandschaft.

Ortsverband überrascht mit neuer Position2021-09-21T10:39:29+02:00

Verlorener Reifen als Schatz beim Ramma Damma

Auch die Haager CSU beteiligte sich am Wochenende beim „Ramma Damma“. Zu der Aktion hatte die Marktgemeinde aufgerufen. Verschiedene Ortsgruppen und Vereine kamen zusammen und sammelten Müll im Gemeindegebiet. Die CSU’ler hatten sich auf das Gebiet bis hinter zum Schachenwald konzentriert. Eine üppige Ausbeute gab es in großer Anzahl an Zigarettenresten, Folienverpackungen und einer leeren

Verlorener Reifen als Schatz beim Ramma Damma2021-09-20T16:30:35+02:00

Warum habe ich mich impfen lassen?

Wer hätte jemals gedacht, dass in der heutigen hochtechnisierten und modernen Welt ein Virus unsere Freiheiten nimmt und unser privates Leben derart einschränkt. Die Welt stand viele Wochen fast still, der Alltag war komplett verändert. Am Anfang habe ich mir gedacht, ist alles noch sehr weit weg und wird schon nicht so schlimm sein. Dann

Warum habe ich mich impfen lassen?2021-09-19T08:34:38+02:00

Je schneller sich die Menschen impfen lassen, desto schneller haben wir unser normales Leben wieder zurück.

Für  mich war relativ schnell klar, dass ich mich impfen lasse. Meine Frau und ich sind Risikopatienten, weshalb wir natürlich den bestmöglichen Schutz vor dieser Krankheit haben möchten. Zudem wollen wir auch unsere 3 Kinder damit schützen, da ich als ehrenamtlicher Kommunalpolitiker und Vorstand in verschiedenen Gemeindlichen Vereinen mit vielen Personen verkehre. Für mich ist

Je schneller sich die Menschen impfen lassen, desto schneller haben wir unser normales Leben wieder zurück.2021-09-16T08:38:03+02:00

Corona ist und bleibt heimtückisch

Corona hat in meiner Familie gezeigt, wie gnadenlos dieses Virus sein kann. Einer der bisher 156 Corona-Toten in unserem Landkreis kommt aus unserem engsten Familienkreis. Wir waren macht- und hilflos. Ich war dankbar, als ich mich endlich impfen lassen konnte, um mich, meine Familie, alle mit denen ich Kontakt habe, zu schützen. Gleichzeitig aber auch

Corona ist und bleibt heimtückisch2021-09-14T16:48:42+02:00
Nach oben